Theater Basel - Service - Jobs
deutsch english

Ballet

Premiere Schedule Ensemble

Opera

Premiere Schedule Ensemble

Drama

Premiere Schedule Ensemble

Jobs

Regiehospitant/in «Hier ist noch alles möglich»

Beschäftigung: 100%

Das Schauspiel des Theater Basel sucht ab 10. Februar 2020 für die Produktion «Hier ist noch alles möglich», Schauspiel nach dem gleichnamigen Roman von Gianna Molinari (Inszenierung: Claudia Bossard)

eine_n engagierte_n und zuverlässige_n Regiehospitant_in.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit ist die Betreuung der Proben (Premiere: 28. März 2020); d.h. Erlernen des Schreibens eines Regiebuches, Vor- und Nachbereitung von Proben, Koordinierung von Abläufen, sowie die Kommunikation in die verschiedenen Abteilungen des Theaters, sowie sonstige organisatorische Mithilfe.

Voraussetzungen:

  • regelmässige Anwesenheit (Ausnahmen an einzelnen Uni-Tagen sind möglich)
  • im Idealfall theater-, geistes- oder kulturwissenschaftliches Studium (ab dem 3. Semester)
  • Interesse und Begeisterung für Theater
  • Belastbarkeit

Wir bieten Ihnen die Chance, eine Produktion vom Beginn bis zur Premiere und darüber hinaus mitzuverfolgen. Sie erhalten umfangreiche Einblicke in den Probenprozess und «hinter die Kulissen» mit der Möglichkeit, das Handwerk eines Regisseurs kennenzulernen. (Die Einsätze werden nicht entschädigt).

Bei Interesse oder Fragen melden Sie sich bitte schriftlich bei:

Ariana Battaglia: ariana.battaglia@hotmail.com

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Hospitanz Kostüm

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Befristete Anstellung

Kostümhospitanz Spielzeit 2020/21
Für die Hospitanz bei diversen Produktionen suchen wir laufend:

Kostümhospitantinnen / Kostümhospitanten

Sie helfen bei der Probenbetreuung mit, tätigen Einkäufe und sind bei Endproben dabei. Dafür benötigen Sie eine entsprechende Vor- oder Ausbildung.

Absolvierte Hospitanzen sind im Theaterbetrieb eine wichtige Grundvoraussetzung für spätere Assistenzen und bieten gleichzeitig einen Einblick in den künstlerischen Prozess einer Theaterproduktion. Eine Präsenz zu 100% wird vorausgesetzt.

Die Einsätze werden nicht entschädigt.

Haben Sie Interesse an einer Hospitanz, dann schicken Sie bitte Ihre vollständige Bewerbung via Mail an:

Karin Schmitz, Leiterin Kostümabteilung
k.schmitz@theater-basel.ch

Bühnenbildassistent/innen

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Festanstellung

Wir sind das größte Dreispartenhaus der Schweiz und zur Verstärkung unseres Teams im Bühnenbildatelier suchen wir per 1. August 2020 qualifizierte

BÜHNENBILD-ASSISTENTINNEN 100% / 
BÜHNENBILD-ASSISTENTEN  100%

(Festanstellung für gesamte Saison 2020/2021 und vorzugsweise 2021/2022)

 

Voraussetzung:

- Ausbildung im Bereich Bühnenbild/Architektur
- Versierte Kenntnisse in MegaCad (oder anderem Cadprogramm),
  Photoshop, gängigen Officeanwendungen
- Hohes Mass an Belastbarkeit, Flexibilität und Teamfähigkeit
- Engagement und die Bereitschaft zu theaterüblichen Arbeitszeiten

Wichtig sind für uns Assistenzerfahrung in einem vergleichbar grossen Betrieb, Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten, Organisationsvermögen, gestalterische Begabung und technisches Verständnis.


Bitte bewerben sie sich mit Anschrift, Lebenslauf, Zeugnissen und Arbeitsproben per Email oder Post an untenstehender Adresse.

Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennenzulernen.

 

Theater Basel
Leitung Bühnenbildatelier / Marion Menziger
Elisabethenstrasse 16
CH-4051 Basel

+41 79 240 22 38
m.menziger@theater-basel.ch

Hospitanzen (Regie / Dramaturgie)

Anstellungsart: Befristete Anstellung

Das Theater Basel bietet die Möglichkeit einer Regie- oder Dramaturgiehospitanz im Bereich Oper und Schauspiel.

Die Regiehospitanten werden die Entstehung einer Inszenierung von der Konzeptionsprobe bis zur Premiere begleiten.

In der Dramaturgie unterstützen die Hospitanten die Arbeit der Produktionsdramaturgen und lernen grundlegende Abläufe der Theaterarbeit kennen.

Hauptvoraussetzung sind die Bereitschaft zu gedanklicher Auseinandersetzung mit den in der Produktion befindlichen Stücken, organisatorisches Talent, musikalische Vorbildung im Musiktheater-Bereich (Notenlesen, etc.) sowie zeitliche Flexibilität und vor allem eine grosse Begeisterung für das Theater und seine Produktionsabläufe.

Sicheres Deutsch in Wort und Schrift wird vorausgesetzt, Englisch- wie auch Französischkenntnisse sind von Vorteil. Die Hospitanz wird nicht vergütet, aber Sie erhalten freien Eintritt in alle Vorstellungen.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Ihre Unterlagen senden Sie bitte ausschliesslich in digitaler Form an:

Regiehospitanz:

Oper
Ulrike Jühe / Maria-Magdalena Kwaschik
o.assistent@theater-basel.ch

Schauspiel
Rouven Genz
r.genz@theater-basel.ch


Dramaturgiehospitanz:

Oper
Natalie Widmer
n.widmer@theater-basel.ch

Schauspiel
Rouven Genz
r.genz@theater-basel.ch

Kostümassistent/Innen

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Festanstellung

Wir sind das grösste Dreispartenhaus der Schweiz und suchen für die Spielzeit 2020/2021 ab 3. August 2020

qualifizierte Kostümassistent_innen.

 

Ihre Aufgaben:

- Ansprechpartner und Unterstützung der Kostümbildner_innen

- Organisation und Vorbereitung von Besprechungen und Kostümanproben

- Koordination der produktionsbezogenen Arbeitsabläufe in der Kostümabteilung

- Betreuung der Proben

- Änderungen von Probenkostümen

- Erledigung von Einkäufen

- Erstellung und Pflege von stückbezogenen Dokumentationsmappen

- Einweisung des Garderobenpersonals während den Endproben


Ihr Profil:

- Abgeschlossenes Kostümbild- oder Modedesignstudium

- Erfahrung als Kostümassistent_in

- Fundiertes Fachwissen im Bereich Kostüm- und Modegeschichte

- Handwerkliche Ausbildung in einem textilen Beruf wünschenswert

- Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

- Zielorientiertes Arbeiten, Organisationsfähigkeit

- Eigeninitiative und hohes Engagement

- Künstlerisches Einfühlungsvermögen

- Belastbarkeit auch unter Zeitdruck

- Zuverlässigkeit, Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung

- Einfühlungsvermögen im Umgang mit Künstlern

- Gute Fremdsprachenkenntnisse in Englisch

 

Wir bieten Ihnen ein anspruchsvolles, spannendes Arbeitsumfeld. Senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15. Februar 2020 per E-mail an untenstehende Adresse.

Bei Fragen steht Ihnen gerne die Leiterin der Kostümabteilung,
Frau Karin Schmitz zur Verfügung: k.schmitz@theater-basel.ch

Theater Basel
Kostümleitung / Karin Schmitz
Elisabethenstr. 16
CH-4051 Basel

HR Spezialist/in Administration und Payroll

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Festanstellung

Wir sind das grösste Dreispartenhaus der Schweiz und suchen per sofort oder nach Absprache eine/n zuverlässige/n

HR Spezialist/in Administration und Payroll 100%

Ihre Aufgaben:

  • Gesamte Personaladministration (Ein- und Austritte, Arbeitszeugnisse, Einholen von Arbeitsbewilligungen, unbezahlte Urlaube, Unfall- und Krankmeldungen, Mutterschaftsentschädigungen etc.)
  • Verantwortlich für die Koordination und Verarbeitung sämtlicher Payroll-Aufgaben
  • Kontakt mit Ämtern und Behörden in Zusammenhang mit Sozial- und Versicherungswesen
  • Ansprechpartner für die Mitarbeitenden in sämtlichen administrativen Belangen
  • Allgemeine Korrespondenz in deutscher sowie englischer Sprache

Für diese abwechslungsreichen Aufgaben erwarten wir eine kaufmännische Berufsausbildung sowie 3 bis 5 Jahre Erfahrung im Personalwesen. Zudem haben Sie bereits eine Weiterbildung im Personalbereich absolviert und verfügen über Erfahrung im gesamten Payroll-Bereich. Sie sind versiert im Umgang mit MS-Office, ABACUS Kenntnisse sind wünschenswert. Exzellente Deutsch- und Englischkenntnisse sind ebenfalls Voraussetzung. Wenn Sie ausserdem noch mit der französischen Sprache vertraut sind, wäre dies von Vorteil.

Zudem schätzen Sie administrative Aufgaben und zeichnen sich als engagierte, dienstleistungsorientierte und belastbare Persönlichkeit aus. Sie identifizieren sich mit dem Theater Basel und haben ausgeprägte kommunikative Fähigkeiten. Sie tragen mit Ihrer positiven Ausstrahlung und Ihrer offenen Art viel zum guten Arbeitsklima bei.

Sie suchen eine neue Herausforderung in einem ungewöhnlichen und lebendigen Umfeld? Bringen Sie zudem Begeisterungsfähigkeit, Dynamik und Initiative mit? Dann senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen per E-mail oder Post an untenstehende Adresse. Wir freuen uns, Sie bald persönlich kennen zu lernen.

Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte an:

Bewerbung@theater-basel.ch oder Post an:

Theater Basel

Personalabteilung

Frau Flavia Romeo

Elisabethenstrasse 16

4051 Basel

Eine*n Beauftragte*n Werbung (100%) Eine*n Beauftragte*n Online/marketing (100%) Eine*n Beauftragte*n Medienverantwortung (100%)

Beschäftigung: 100%
Anstellungsart: Festanstellung

Das Theater Basel sucht per 1. August 2020 für die Abteilung Kommunikation & Sales

 

Eine*n Beauftrage*n Werbung (100%)

Eine*n Beauftragte*n Online/marketing (100%)

Eine*n Beauftragte*n Medienverantwortung (100%)

 

Wir erwarten:

  • Berufserfahrung im Marketing, Online-Redaktion/Marketing bzw. Medienarbeit, möglichst im kulturellen Bereich bzw. in einem Veranstaltungsbetrieb
  • Ein theater-, musik-, geisteswissenschaftliches oder Journalistik-Studium bzw. Kulturmanagement, Kommunikation oder Marketing
  • Stilsicheres und fehlerfreies Deutsch in Wort und Schrift, gutes Sprachgefühl sowie gute Englischkenntnisse
  • Eigenständiges Erstellen und Redigieren von zielgruppenrelevanten Texten
  • Vernetztes Denken und Kommunizieren mit den Kolleg*innen intern sowie externen Partner*innen, Dienstleister*innen und Besucher*innen
  • Regelmässiger Besuch von Proben, Produktionsgesprächen und Premieren bzw. Vorstellungen
  • Regelmässige Übernahme von Abenddiensten
  • Strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Hohes Mass an Engagement und Flexibilität
  • Regionale Verankerung: Kenntnis der Basler Kulturlandschaft von Vorteil

Wir bieten eine abwechslungsreiche und kreative Tätigkeit, bei der Sie mit vielen unterschiedlichen Abteilungen im Theater Basel (Spartenleitung, Dramaturgie, Vermittlung, Billettkasse, KBB, Buchhaltung und Technik) und den jeweiligen künstlerischen Gastteams zusammenarbeiten.

Die Besoldung und Sozialleistungen erfolgt zu orts- und branchenüblichen Bedingungen.

Schriftliche Bewerbungen inkl. Textproben bis 28. Februar 2020 an das

Theater Basel

Guy Starck

Elisabethenstrasse 16

4010 Basel

oder per Mail an g.starck@theater-basel.ch

svg-sprite