deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Talise Trevigne

    Gast

    Talise Trevigne

    Gast

    Die amerikanische Sopranistin Talise Trevigne erhielt ihre Ausbildung an der Manhattan School of Music. Noch während ihres Studiums debütierte sie als Violetta («La traviata») und Zerlina («Don Giovanni») beim Aspen Music Festival. Seither sorgt die Sängerin international für Begeisterung mit Partien wie Micaëla («Carmen»), Gilda («Rigoletto»), Mimì («La Bohème»), den Titelpartien in «Carmen» und «Manon» sowie als Cio-Cio-San («Madama Butterfly»). Ihre Engagements führten sie bisher an die Opernhäuser u.a. in Lyon, Washington, San Francisco, Melbourne, Birmingham, North Carolina und Montréal.

    Ausserdem ist die Sopranistin eine leidenschaftliche Interpretin von Werken zeitgenössischer Komponisten. Eine enge Zusammenarbeit verbindet sie mit dem Komponisten Jake Heggies, der die Partie des Pip the cabin boy in seiner Oper «Moby-Dick» für Talise Trevigne komponierte. Ausserdem interpretierte sie die Uraufführung von Heggies Liederzyklus «9/11 – Memories from Houston» an der Houston Grand Opera und ist auf CD-Aufnahmen seiner Werke zu hören. Für ihre Aufnahme von Christopher Rouses «Kabir Padavili» mit dem Albany Symphony Orchestra wurde Talise Trevigne 2016 für den Grammy Award in der Kategorie «Best Solo Classical CD» nominiert.

  • svg-sprite