deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Vivian Zatta

    Vivian Zatta

    Vivian Zatta (Bariton) wurde in Basel geboren und erhielt dort seinen ersten Gesangsunterricht bei Irene Pellmont, bevor er am Konservatorium Arrigo Boito in Parma und an der Musikschule in Fiesole bei Massimo Sardi Gesang studierte. 2002 besuchte er zudem einen Meisterkurs bei Prof. Ernst Haefliger.

    Vivian Zatta ist Gewinner des Ernst Göhner Stiftungswettbewerbs in Zürich und des Studienpreises der Musikschule in Fiesole sowie Preisträger der internationalen Gesangswettbewerbe «Roero in Musica», «Schlossoper Haldenstein» und des Kammermusikwettbewerbs in Conegliano Veneto.

    Sein Debüt gab er 1998 mit «Vier ernste Gesänge» von Johannes Brahms bei den Musikfestspielen in Florenz. Er profilierte sich in Italien als Konzertsänger und sang im Teatro Regio in Parma nebst Schaunard («La Bohème») auch Dulcamara («L’Elisir d’amore»). 2007 interpretierte er den Grafen («Le nozze di Figaro») für die Schlossoper Haldenstein und arbeitete danach für das Luzerner Theater. Von 2008 bis 2010 war er Mitglied des Opernchores im Opernhaus Zürich, bevor er für den Opernchor des Theater Basel engagiert wurde. Hier ist er regelmässig in kleineren und mittleren Solopartien zu hören.

  • svg-sprite