deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Gurgen Baveyan

    Gurgen Baveyan

    Der armenische Bariton Gurgen Baveyan wurde 1986 geboren. Nach seinem Studium am Komitas-Konservatorium in Jerewan setzte er 2013 seine Ausbildung bei Hedwig Fassbender an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt fort. Ihm wurden diverse Preise verliehen wie 2010 der «Jahrespreis für junge Sänger» des armenischen Präsidenten, 2013 der 2. Preis beim Pavel Lisitsian- Gesangswettbewerb in Russland sowie ein Stipendium der arteMusica-Stiftung. 2018 wurde er in der Kritikerumfrage der «Opernwelt» als «Nachwuchskünstler des Jahres» nominiert.

    Von 2008 bis 2013 war Gurgen Baveyan Ensemblemitglied der Armenischen Nationaloper in Jerewan sowie von 2014 bis 2016 Mitglied des Opernstudios der Oper Frankfurt, wo er u. a. in Partien wie Graf Almaviva in «Le nozze di Figaro» sowie in der Uraufführung von Lior Navoks «An unserem Fluss» auftrat. Weitere Engagements führten Gurgen Baveyan u. a. an das Gran Teatre del Liceu in Barcelona, an das Teatro delle Muse in Ancona, das Stadttheater Klagenfurt, an das Concertgebouw Amsterdam sowie an das White Nights Festival in St. Petersburg.

    Ab der Saison 2019/2020 ist Gurgen Baveyan Ensemblemitglied am Theater Basel und wird hier auch als Schaunard in «La Bohème» und in «Le vin herbé» zu erleben sein.

  • svg-sprite