deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Vasilisa Berzhanskaya

    Gast

    Vasilisa Berzhanskaya

    Gast

    Die russische Mezzosopranistin Vasilisa Berzhanskaya war von 2015 bis 2017 Mitglied des Bolshoi Moscow Youth Opera Program, wo sie ihre Ausbildung bei Dmitry Vdovin vervollkommnete. 2016 war sie Teilnehmerin der Rossini Opera Academy in Pesaro unter der Leitung von Alberto Zedda, wo sie als Marchesa Melibea («Il viaggio a Reims») debütierte. Im selben Jahr debütierte sie ausserdem als Despina («Così fan tutte») am Bolschoitheater in Moskau. 2017 war sie Mitglied des Young Singer Project an den Salzburger Festspielen.

    Seit 2017 ist sie Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin, wo sie bisher u. a. Rosina («Il barbiere di Siviglia»), Siebel («Faust»), Marchesa Melibea («Il viaggio a Reims»), Fenena («Nabucco») und Olga («Eugen Onegin») verkörperte. In der Saison 2017/2018 sang sie die Rosina auch am Michailowski-Theater in St. Petersburg. Zuletzt war sie als Vagaus («Juditha triumphans») an der Dutch National Opera in Amsterdam, als Aristea («L’Olimpiade») am Concertgebouw Amsterdam, als Angelina («La Cenerentola») am Teatro dell’Opera di Roma und als Diane («Orphée aux enfers») an den Salzburger Festspielen (Inszenierung: Barrie Kosky) zu erleben.

    Sie hat mit Dirigenten wie Andrea Marcon, Donald Runnicles, Mariss Jansons, Giacomo Sagripanti, Giampaolo Bisanti, Dmitri Jurowski, Vladimir Jurowski, Alexander Vedernikov, Vladimir Fedoseyev, Enrique Mazzola, Stefano Montanari und vielen anderen zusammengearbeitet.

    Am Theater Basel stand sie in der Spielzeit 2017/2018 bereits als Angelina in «La Cenerentola» auf der Bühne.

  • svg-sprite