deutsch english

Ballett

Premiere Spielplan Ensemble

Oper

Premiere Spielplan Ensemble

Schauspiel

Premiere Spielplan Ensemble
  • Sarah Brady

    Sarah Brady

    Die irische Sopranistin Sarah Brady absolvierte ihr Studium an der Royal Irish Academy of Music. Sie trat bereits mit dem RTÉ National Symphony Orchestra und dem RTÉ National Concert Orchestra in Irland auf und gab Konzerte in London, New York und Estland. Als Oratoriensängerin interpretierte sie Werke von Johann Sebastian Bach und Wolfgang Amadeus Mozart u. a. mit dem Niederländischen Radio Sinfonieorchester in Utrecht.

    2017 war Sarah Brady Finalistin der Mozart International Singing Competition und war u. a. Stipendiatin des renommierten RDS Music Bursary. Auf der Opernbühne sang sie bisher u. a. Pamina («Die Zauberflöte»), Sicle («L’Ormindo») sowie die Titelpartie in der Uraufführung von Siobhán Clearys «Vampirella».

    Seit der Spielzeit 2017/2018 ist Sarah Brady Mitglied des Opernstudios OperAvenir am Theater Basel und war an Produktionen wie «König Arthur», «Trouble in Tahiti», «Didone abbandonata», «Elektra», «Der Kaiser von Atlantis» oder «Lucio Silla» beteiligt. Ab der Saison 2019/2020 ist Sarah Brady Ensemblemitglied am Theater Basel und wird u.a. in «Al gran sole carico d’amore» sowie als Musetta («La Bohème») und Susanna («Le nozze di Figaro») zu erleben sein.

  • svg-sprite